Die Saison hat wieder begonnen! 12 TeilnehmerInnen haben heute den ersten Stempel in ihren Sammelpass bekommen. Es warten neben tollen Trainings für alle aktiven Ewoks Getränke, Goddies und vieles mehr! Du kannst jederzeit bei uns vorbeikommen, wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Christmas Cup Prag 2022

Nach zwei anstrengenden Tagen und vielen spannenden Spielen sind die Ewoks erschöpft wieder zu Hause. Auf den erkämpften 7. Platz sind wir sehr stolz und dankbar für die beiden Pickups der Warriors, die uns so toll unterstützt haben. Nachdem wir am ersten Tag in unserer Gruppe eher schwach abgeschnitten haben, hat uns das Abendessen, Punsch und Baumkuchen in der Innenstadt richtig gut getan. In den zweiten Tag sind wir mit einem super knappen Spiel gestartet, das erst nach einer Verlängerung und Penalty-Schießen gegen uns entscheiden wurde. Nach diesem Wochenende voller guter Stimmung und lauter fairen Spielen freuen wir uns schon sehr auf ein Wiedersehen!

Berzirksvorsteher Herr Ernst Nevrivy zu Besuch

Heute hatten wir einen besonderen Gast im Training. Herr Berzirksvorsteher Ernst Nevrivy besuchte uns im Training und sammelte erste Intercrosse Erfahrung. Vielen Dank für Ihren Besuch!

Turnier in Pirna, 24.-25. September 2022

Endlich stand für unsere Ewoks nach der pandemiebedingten Pause wieder ein Turnier auf dem Programm. Mit großer Vorfreude fuhren wir nach Pirna in die Höhle der Löwen!

Zu Beginn des Wochenendes spürten wir noch den Rost der langen Turnierpause. Gegen die West Wood Wolves konnten wir zwar im ersten Drittel die Partie offenhalten, doch das Team aus Bad Marienberg gewann immer mehr die Kontrolle über das Spiel, und wir mussten uns schließlich mit 6:16 geschlagen geben.

In der zweiten Begegnung fanden wir allerdings besser ins Spiel. Mit sicheren Pässen, einer guten Schussausbeute und starker Defensivleistung konnten wir gegen Hösel einen 26:15 Sieg erreichen – unsere ersten Punkte im Turnier!

Zum Abschluss des ersten Spieltags trafen wir auf den deutschen Serienmeister LA Panthers. Das Match war spannend und ausgeglichen. Knapp vor Abpfiff hatten wir uns einen Vorsprung von einem Tor erarbeitet, doch den Panthers gelang in der allerletzten Sekunde noch der Ausgleich. Schade, aber alles in allem mit 12:12 ein gerechtes Ergebnis für beide Teams.

Mit einer ausgeglichenen Bilanz ging es dann auf Schloss Sonnenstein, wo wir bei herrlichem Wetter und schönem Blick über die Altstadt von Pirna mit einem kalten Getränk auf den ersten Turniertag anstießen. Danach luden die Gastgeber zum traditionellen Grillabend, den wir gemeinsam mit den SpielerInnen der anderen Teams voll genossen.

Auch am Sonntag hatten wir in der ersten Partie Startschwierigkeiten und mussten gegen die Lions aus Pirna einem Rückstand hinterherlaufen. Trotz unserer Bemühungen, noch eine Aufholjagd zu starten, lautete das Endergebnis 19:13 für die Lions.

In unserer letzten Partie gerieten wir gegen Pirna, dem zweiten Team des Gastgebers, ebenfalls früh in Rückstand. Im letzten Drittel setzten wir noch alles auf eine Karte und versuchten, mit Hilfe einer Full-Court Press Verteidigung das Ruder noch herumzureißen – und diesmal gelang es! Mit einem knappen 19:17 Ergebnis holten wir unseren zweiten Sieg im Turnier.

Mit 7 Punkten lagen wir schließlich nur 2 Punkte hinter Turniersieger LA Panthers und belegten in der Höhle der Löwen den 4. Platz. Gratulation an die Gewinner aus Langenberg, und einen großen Dank an die Pirna Lions für die perfekte Organisation und die herzliche Gastfreundschaft. Wir freuen uns schon auf die nächsten Turniere!

Probiere Intercrosse aus

Ab 4.September geht es wieder los - Wir starten in die Herbsaison

Wir trainieren jeden Sonntag von 18:00-20:00 im ASKÖ Ballsport Center Bernoullistraße 7. Ein Einstieg in unser Training ist jederzeit möglich und ausprobieren ist natürlich kostenlos.

Du kannst dich über folgendes Formular anmelden oder uns einfach hier kontaktieren.

Wir freuen uns auf dich!

Ps: Hier kannst kannst du mehr über Intercrosse erfahren. Schau dir den aktuellen (Video)-Beitrag über uns in der Bezirkszeitung an.

18 neue Namen im Team

Rege Teilnahme am Training nach den Osterferien!

Quickstick-Übungen, schnelle Pässe und Verteidigungstraining bringen uns ganz schön ins schwitzen. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz und so runden 18 neue Namen im Team den Abend perfekt ab.